Charakteristik der Möbel von Klaus Mildenberger

arbeit01Unsere handgefertigten Möbel sind aus massivem Holz, das auf eine sehr aufwändige Weise miteinander verleimt ist. Sie zeigen ein hochwertiges, unnachahmliches Oberflächenbild, wie es nur Produkte aus besten Materialien und handwerklicher Fertigung aufweisen können. Jede Eigentümlichkeit des Holzes bleibt bestehen, jeder Ast, jede Farbveränderung erscheinen spiegelsymmetrisch an sich gegenüberliegenden Stellen. Diese Verleimtechnik ist anspruchsvoll und entfaltet eine außergewöhnliche optische Wirkung.

Gleichzeitig sorgen die angewandten Techniken auch dafür, dass das Material kaum arbeitet. Verzug wird minimiert, Rissbildung ist nahezu ausgeschlossen.

Die Oberflächen der Möbel sind sehr widerstandsfähig und unempfindlich. Möglich wird dies durch extrem feines Schleifen, mehrfaches Wässern und starkes Tränken mit Naturharzöl (Auro 121).

Durch diese hochwertige Bearbeitung und Behandlung werden alle Objekte aus unserer Werkstatt  zu Möbeln von höchstem ästhetischen Wert mit absoluter Alltagstauglichkeit.

 

So arbeitet Mildenberger

Foto: Kai Schlender

 

Pflegeanleitung für Massivholzmöbel

Ein Möbelstück aus Massivholz ist etwas Besonderes. Es möchte deshalb auch gerne etwas Aufmerksamkeit, um Ihnen lange Freude zu bereiten:

Im täglichen Gebrauch wischen Sie beispielsweise Ihren Tisch nur nass, also ohne Reinigungsmittel.

Eventuell entstandene kleinere Macken können Sie bei Bedarf mit transparentem Kerzenwachs ausfüllen, damit sich darin kein Schmutz ansammeln kann.

Bei Ausziehtischen empfiehlt es sich, die Einsetzstücke im gleichen Raumklima aufzubewahren wie den Tisch selbst, damit sie in gleicher Weise quellen und schwinden können!

Möbel fühlen sich in Räumen mit trockener Luft ebenso wenig wohl wie Menschen. Bitte halten Sie deshalb die Raumluft - vor allem im Winter - ausreichend feucht, zum Beispiel mit Luftbefeuchtern.